Soziales Engagement

Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen heißt Zukunft gestalten

Wir schaffen Lebensräume, in denen Menschen sich wohlfühlen. Und als verantwortungsbewusstes Unternehmen sehen wir uns auch in der Pflicht, einen wertvollen gesamtgesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Daher engagieren wir uns deutschlandweit mit einer Vielzahl von sozialen Projekten und Aktionen. Die Kinder- und Jugendarbeit sowie die Unterstützung benachteiligter Menschen liegen uns dabei besonders am Herzen.

Kleine Bauherren

Baustellen faszinieren viele Kinder. Um für Kinder das Thema Bauen erfahrbar zu machen, kooperiert die REVITALIS mit der Dresdner Kindertagesstätte FunkeldunkelLichtgedicht.

Bei regelmäßigen Baustellenbesuchen erklären Architekten und Bauingenieure den Kindern die Abläufe auf der Baustelle anschaulich, praxisnah und kindgerecht. Darüber hinaus können sich die Kinder im Rahmen von Aktionen auch selbst mit einbringen. So gestalteten sie zusammen mit dem Grafitti-Künstler Christian Weiße die Fassade des Spielplatzes.

Richtig helfen von Anfang an

Die Feuerwehr Hamburg bietet seit Jahren eine Erste-Hilfe-Ausbildung für Kinder an. Unterstützt wird sie dabei von einem Arbeitsbuch – entstanden in Kooperation mit der Verlagsgruppe KIM und u.a. gesponsert von der REVITALIS. 

Nachhaltige Handlungskompetenz für den Fall der Fälle: Mit dem Arbeitsbuch „Erste Hilfe für Kinder“ erlernen schon Grundschüler richtige Verhaltensweisen in Unfall- und Notsituationen. Den Kindern wird ein Leitfaden an die Hand gegeben, um in Notlagen richtig zu handeln, angefangen von ersten Schritten zur Selbsthilfe bis hin zum Absetzen eines Notrufes.

 

„Wenn schon die Jüngsten wissen, wie man sich in einer Notsituation richtig verhält, unterstützt dies nicht nur die Kinder in ihrer Selbständigkeit und wirkt positiv auf ihre Entwicklung, sondern stärkt auch nachhaltig unsere Gesellschaft.“

Thomas Cromm, Vorstand

Golfen für die Region

2018 und 2019 unterstützte die REVITALIS das 12. und 13. EAGLES Thüringer Charity Open in Erfurt.

Thüringens größtes Benefiz-Golfturnier steht traditionell unter dem Motto: Spielen und Helfen. Die REVITALIS engagierte sich im Rahmen eines Sponsorings mit Spielbahnpatenschaft. Sämtliche Erlöse wurden zudem für soziale Einrichtungen und Projekte in Erfurt und Umgebung gespendet. Dazu zählen u.a. die Stadtmission, Kindergärten, Spielplätze und Tierschutzorganisationen. Auf überregionaler Ebene wurde auch die soziale Arbeit der Franz-Beckenbauer-Stiftung gefördert. Bis 2018 konnten bereits über 934.000 Euro an Spendengeldern eingespielt werden.

Weitere Engagements

Sponsoring Malbuch zur Kriminalprävention

für den Bund Deutscher Kriminalbeamter; Information für Kita- und Grundschulkinder mit Verhaltenstipps und kindgerechter Vorstellung der Kripo-Arbeit

Sponsoring von Aktionen in Kitas und Vereinen

z.B. Kindercaps für die Kita Elfenland in Köln, anlässlich einer Vater-Kind-Tour, sowie für die Kita Stadtstrolche in Freiburg und Fußballtrikots für die Jugendmannschaft des Glashütter Sport-Vereins von 1924 e.V. in Norderstedt und damit erstes Mannschaftstrikot für die sechsjährigen Kicker.

Weihnachtsspenden für Hilfsorganisationen

u.a. Dresdner Kinderhilfe e. V., Kinderlachen e.V. in Dortmund, Kinder- und Jugendbauernhof Nickern e. V. in Dresden, Neven Subotic Stiftung in Dortmund, Projekt „Das fliegende Klassenzimmer“ des Vereins Spiel-und Freizeitplätze der
Generationen in Erfurt e.V.